Blutung

Die Blutung ist ein häufiges Symptom und wird meistens mit den vergrößerten Hämorrhoiden in Zusammenhang gebracht. Dabei ist es entscheiden, ob Schmerzen bestehen oder nicht. Blutungen aus den Hämorrhoiden sind eher hellrot und liegen dem Stuhlgang auf. Teilweise können diese recht heftig sein. Bei zusätzlichen Schmerzen in Verbindung mit Brennen ist immer an einen Afterriss (Analfissur) zu denken. 

Kommt es zu starkem Juckreiz mit nachfolgendem Kratzen, können Blutungen bei trockener Haut auch aus dem aufgekratzten Gewebe kommen. 

 

Wichtig ist, dass alle unklaren Blutungen über 4 Wochen bei einem Proktologen abgeklärt werden müssen. Im Zweifelsfalle ist eine Darmspiegelung durchzuführen.