Marisken

Es handelt sich hierbei um kleine Hautläppchen am After, die bei Frauen gehäuft nach dem 20 und bei Männern nach dem 40 Lebensjahr auftreten. Sie sind in der Regel immer harmlos und machen keine Beschwerden.

 

Manche Patienten berichten über eine zeitweilige schmerzhafte Anschwellung. Auch bei der Hygiene können Marisken bei starker Vergrößerung Probleme bereiten oder sind kosmetisch störend. 

Eine Entfernung ist nur bei Beschwerden notwendig und kann in der Regel ambulant erfolgen. Bei großen Marisken, mehreren Marisken oder einer Verbindung mit dem Analkanal empfehlen wir eine Entfernung in Vollnarkose. Kleinere Falten können problemlos in lokaler Betäubung erfolgen.